Zur Navigation


Psychotherapeutin in Tulln

Mein Name ist Karin Hooper-Cerwenka (Mag.phil (Geschichte); Mag.rer.nat. (Psychologie))  Ich bin 1963 in Wien geboren.

Menschen sind erstaunliche Wesen. Oft wissen wir nicht weshalb wir so und nicht anders handeln, doch wenn wir das Puzzle unserer Entscheidungen später  zusammenfügen, zeigt sich ein stimmiges Bild.

Interesse an Menschen führte mich zunächst zum Geschichtsstudium. Meine Faszination galt historischen Persönlichkeiten, deren Entwicklungsweg ich mit Hilfe von Dokumenten nachzeichnete. Die Beschäftigung mit Zeitzeugen führte mich zu den Erfahrungen und Motiven lebender Menschen. Von dort war es nur mehr ein kleiner Schritt zur Psychologie.

Studienbegleitend absolvierte ich die Ausbildung zur systemischen Einzel- Paar- und Familientherapeutin. Ich bin seit 1996 eingetragene Psychotherapeutin und in freier Praxis tätig.

Aus familiären Gründen lebte ich mehrere Jahre in Südafrika und Zimbabwe. Dort hatte ich die Möglichkeit mit Personen unterschiedlicher Herkunft und ethnischer Zugehörigkeit zu arbeiten. Ich entdeckte menschliche Gemeinsamkeiten ebenso wie kulturelle Differenzen und erfuhr die Möglichkeiten und Grenzen meiner therapeutischen Tätigkeit in verschiedenen Settings und Situationen.

Nach der Rückkehr aus Afrika führte ich 10 Jahre lang eine psychologische/psychotherapeutische Praxis in Wien. Seit Beginn 2013 arbeite ich in Tulln an der Donau.

Psychotherapeutin in Tulln

Für die Gespräche mit meinen Klienten biete ich drei Schwerpunkte an: